National League

Nach sechs Spielen im Trikot des EHC Biel hat der HC Davos den 26-jährigen finnischen Verteidiger aus dem Seeland zurückgerufen.

Otso Rantakari wieder zu Davos.

Ob der Finne für den Rest der Saison definitiv in Davos bleiben wird, ist hingegen noch offen, da der Club aus dem Landwassertal im Hinblick auf die Playoffs gleichzeitig offenbar auf der Suche nach einem weiteren ausländischen Stürmer ist, wie Kristian Kapp vom Tages-Anzeiger berichtet.

Rantakari kam auf Leihbasis von Davos vor drei Wochen zum EHC Biel. Mit seiner Verpflichtung wollten die Seeländer die verletzungsbedingte Absenz von Anssi Salmela auffangen. In sechs Spielen für Biel konnte Rantakari ein Tor und zwei Assists erzielen. Mit Davos zuvor kam er auf insgesamt 26 Spiele, in welchen er 20 Punkte geskort hat (acht Tore, zwölf Assists).

( 12. Februar 2020 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020