National League

Die Grenats haben bestätigt, dass Caron für den Rest der Saison für sie spielen wird.

Genève-Servette HC
Swisshockeynews.ch

Wie heute Morgen vermutet, hat Genève-Servette HC ihren fünften Ausländer für den Rest der Saison gefunden: Der 29-jährige kanadische Stürmer Jordan Caron hat die Schwenninger Wild Wings verlassen und wird sich Genf für die letzte Phase der Saison anschliessen.

Sportchef Chris McSorley sagt zu dieser Verpflichtung: "Als wir uns für einen fünften Ausländer entschieden, wurde Jordan Caron sehr empfohlen. Seine Arbeitsmoral, seine Einstellung und seine Fähigkeit, Tore zu schiessen, werden eine grosse Bereicherung für unsere Playoffs sein".

Der ehemalige First-Rounder des NHL-Drafts von 2009 spielt seit 2017 in Europa. Zunächst mit den Krefeld Pinguine in der DEL, dann mit Sibir Novosibirsk in der KHL. In dieser Saison erzielte Caron mit den Wild Wings in 24 Spielen zwölf Punkte (neun Tore).

( 13. Februar 2020 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020