National League

Der 28-jährige kommt aus der Liiga von den Pelicans aus Lahti und verstärkt den HC Davos bis zum Saisonende.

Der HC Davos hat noch einen ausländischen Stürmer gefunden.

Der HCD bekommt mit Jesse Mankinen eine neue Option in der Offensive. "Jesse hat uns mit seinen Skills überzeugt", sagt Sportchef Raeto Raffainer, "er kann mit seiner Vielseitigkeit und seiner Erfahrung, auch in den Special Teams, zu einer wichtigen Alternative für unsere Offensive werden."

Abgesehen von einem kurzen Abstecher in die KHL zu Vitiaz Podolsk hat Mankinen bisher nur in der finnischen Liiga gespielt. Während der letzten zweienhalb Saisons lief er im Trikot der Lahti Pelicans auf. Für sie absolvierte er 142 Spiele und sammelte dabei 77 Punkte (32 Tore).

( 14. Februar 2020 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020