National League

Der Schwede bleibt bis Ende Saison als Absicherung im Falle einer weiteren Verletzung.

Verstärkung für die Lions
Swisshockeynews.ch

Da Lukas Flüeler gerade erst von einer Verletzung zurückgekehrt ist und Joni Ortio momentan nur zuschauen kann, haben die ZSC Lions Fredrik Pettersson Wentzel für den Rest der Saison verpflichtet. Der Torhüter kommt vom SHL Team IK Oskarshamm und ist die Absicherung im Falle einer weiteren Verletzung auf der Goalieposition.

In seiner Karriere hat Pettersson Wentzel hauptsächlich in der SHL gespielt, eine Saison war er in der DEL. 2017 gewann er die schwedische Meisterschaft mit HV71.

"Unser Coach Richard Grönborg kennt Fredrik aus seiner Zeit mit dem schwedischen Juniorennationalteam. Es ist ein physisch starker und explosiver Torhüter," sagt der Sportchef der Lions Sven Leuenberger.

( 17 February 2020 | swe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020