National League

Als Reaktion auf die von Lugano angekündigte Entscheidung zu den Ticino Rockets gab Ambrì ein Statement ab.

Wie geht es mit den Ticino Rockets weiter?
swisshockeynews.ch

Heute hat der HC Lugano kommuniziert, dass sie in Zukunft bei den Rockets nur noch eine kleine Rolle spielen wollen, ähnlich wie der HC Davos (Artikel hier). Als Reaktion darauf hat Ambrì ein Statement abgeben und darin bekräftigt, dass sie die Entscheidung des HC Lugano bedauern, aber auch akzeptieren.

Gleichzeitig hat der HC Ambrì-Piotta versichert, dass sie alles versuchen werden, um das Projekt der HCB Ticino Rockets weiterzuführen. Dafür brauche es nun Gespräche mit den anderen Besitzern und weiteren potenziellen Interessenten.

( 19 Februar 2020 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Linus Omark offenbar für zwei Saisons zu Genf-Servette

26 März 2020 - 14:08
NATIONAL LEAGUE

HC Lugano holt Tim Traber, mehrere Spieler gehen

26 März 2020 - 10:58
NATIONAL LEAGUE

Kommt Cory Conacher zum Lausanne HC?

27 März 2020 - 20:07

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020