National League

Der SC Bern muss im wichtigen Spiel gegen den HC Fribourg-Gottéron auf Jan Muršak verzichten, der für ein Spiel gesperrt wird.

Jan Muršak muss für ein Spiel zuschauen.
Monika Majer / RvS.Media

Der slowenische Stürmer des SC Bern, Jan Muršak, erhält für seinen Kopfstoss gegen HCD-Verteidiger Lorenz Kienzle eine Spielsperre sowie eine Busse von 2500 Franken. Die Szene ereignete sich in der 52. Minute des Spiels vom vergangenen Dienstag zwischen dem HC Davos und dem SC Bern.

In der laufenden Saison bestritt Muršak bislang 41 Spiele für den SC Bern, wobei er neun Treffer erzielte und 16 Treffer vorbereitete.

( 26. Februar 2020 | rwy )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Martin Steinegger vorübergehend Cheftrainer bei Biel

07 August 2020 - 11:21
NATIONAL LEAGUE

Startet Tim Berni mit den ZSC Lions in die Saison?

07 August 2020 - 11:37

© swisshockeynews.ch 2013-2020