National League

Der Stürmer, der von der EVZ Academy kommt, hat bei seinem neuen Team einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Neuer Drache: Jordann Bougro
EVZ Academy

Der HC Fribourg-Gottéron hat Johann Bougro mit einem Vertrag bis 2022 ausgestattet. Der 21-Jährige verbrachte die letzten zwei Jahre bei der EVZ Academy und absolvierte auch zwei Partien für den EV Zug. Davor war er beim Lausanne HC, wo er den grössten Teil der Juniorenabteilung durchlief und elf Mal für die erste Mannschaft spielte.

In der Swiss League hat der Franzose 74 Spiele für Zug absolviert und dabei elf Tore und 33 Assists erzielt. In der National League konnte er noch keinen Punkt sammeln.

Bougro ist im Besitz einer Schweizer Spielerlizenz und wird daher das Ausländerkontingent von Fribourg nicht belasten.

( 20. März 2020 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Captain Etienne Froidevaux darf Lausanne HC verlassen

25 September 2020 - 16:16
SWISS ICE HOCKEY

Covid-19-Gesetz ist angenommen und tritt morgen in Kraft

25 September 2020 - 14:10
NATIONAL LEAGUE

Biels Captain Kevin Fey spricht mit dem Club über Löhne

25 September 2020 - 11:12

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 70: la saga lémanique

16 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020