National League

Der Kanadier, der seit 2016 für Biel spielt, hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

Marc-Antoine Pouliot spielt weiterhin in rot-gelb.
Robert Hradil / RvS.Media

Der EHC Biel gab die Vertragsverlängerung mit Pouliot heute bekannt. Der Stürmer kam nach einem Monat der Saison 2016/17 vom HC Fribourg-Gottéron nach Biel und hatte auch ein Jahr zuvor beim EHCB gespielt. Nun gibt es auch eine fünfte Saison mit den Seeländern.

In insgesamt 377 National-League-Partien seit 2012 hat der 34-Jährige 106 Tore geschossen und 206 vorbereitet. Zudem hat er auch 200 mal in der NHL gespielt und dort 22 Tore erzielt sowie 37 Assists geliefert.

( 23. März 2020 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Captain Etienne Froidevaux darf Lausanne HC verlassen

25 September 2020 - 16:16
SWISS ICE HOCKEY

Covid-19-Gesetz ist angenommen und tritt morgen in Kraft

25 September 2020 - 14:10
NATIONAL LEAGUE

Biels Captain Kevin Fey spricht mit dem Club über Löhne

25 September 2020 - 11:12

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Die GCK Lions – ein Erfolgsmodell erster Güte

17 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020