National League

Der Sportchef der Bianconeri ist mit dem derzeitigen Trainerstab, bestehend aus Pelletier, Cookson und Di Pietro, zufrieden.

Das Team vom HC Lugano für die Saison 2020/21 ist noch in Arbeit.

In einem Interview mit RSI schliesst Hnat Domenichelli nicht aus, dass der Trainerstab für die kommende Saison beibehalten werden könnte. Serge Pelletier und seine beiden Assistenten, Rob Cookson und Paul Di Pietro, wurden als Ersatz für Sami Kapanen und Stefan Nyman eingestellt, die eine Woche vor Weihnachten entlassen wurden. Nach Angaben des Sportchefs leisteten sie "ausgezeichnete Arbeit".

Domenichelli hat es aber nicht eilig: "Wir werden uns alle Zeit nehmen, die uns zur Verfügung steht, um die Optionen zu diskutieren und zu bewerten, auch unter Berücksichtigung des Budgets. Wir werden die Entscheidung zu einem späteren Zeitpunkt treffen".

( 26. März 2020 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Captain Etienne Froidevaux darf Lausanne HC verlassen

25 September 2020 - 16:16
SWISS ICE HOCKEY

Covid-19-Gesetz ist angenommen und tritt morgen in Kraft

25 September 2020 - 14:10
NATIONAL LEAGUE

Biels Captain Kevin Fey spricht mit dem Club über Löhne

25 September 2020 - 11:12

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 70: la saga lémanique

16 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020