National League

Der 38-Jährige bleibt ein weiteres Jahr bei Ambrì und könnte somit in der kommenden Saison sein 1000. National League-Spiel bestreiten.

Michaël Ngoy
Monika Majer / RvS.Media

Michaël Ngoy erhält beim HC Ambrì-Piotta einen neuen Einjahresvertrag. Der Verteidiger wird somit seine 20. Saison in der National League in Angriff nehmen.

HCAP-Sportchef Paolo Duca sagt über den Routinier: "Mitch ist zu einer Säule in unsere Verteidigung geworden und ist eine Bezugsperson für die Youngsters, sowie den Rest der Mannschaft. Er ist immer noch in guter Verfassung und hat sich diese Vertragsverlängerung verdient. Wir sind glücklich, weiterhin auf ihn zählen zu können."

Abgesehen von den Biancoblù spielte Ngoy zuvor auch für den Lausanne HC, sowie den HC Fribourg-Gottéron. Er absolvierte insgesamt bislang 988 National League-Spiele, erzielte dabei 34 Tore und bereitete 120 Treffer vor.

( 3. April 2020 | rwy )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

WOMEN'S LEAGUE

Dominique Rüegg wechselt von Zürich zu Leksands IF

29 Mai 2020 - 15:55
NATIONAL LEAGUE

Jonas Hiller wird neuer Präsident der SIHPU

28 Mai 2020 - 14:20

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020