National League

Der Schwede ist ein möglicher Kandidat für die Nachfolge von Hans Kossmann als Headcoach beim SC Bern.

Muss Hans Kossmann den SC Bern verlassen?
Monika Majer / RvS.Media

Obwohl der Schwede noch zwei Jahre beim SHL-Club Växjö Lakers unter Vertrag steht, könnte Sam Hallam neuer Headcoach beim SCB werden. Dies berichtet Sport-Center. Der 40-jährige Hallam hatte die Lakers 2012 übernommen. Seither gewann er bislang zwei SHL-Titel und wurde zwei Mal zum Trainer des Jahres gewählt.

In Bern würde er die Nachfolge von Hans Kossmann antreten, der Ende Januar den Job von Kari Jalonen übernahm. Trotz dem Trainerwechsel hatten die Berner die nun abgesagten Playoffs nicht erreicht.

Im schwedischen Newspaper Expressen zum Thema befragt, hält Hallam fest, dass er Coach bei Växjo sei, einen langfristigen Vertrag habe und keine Gerüchte kommentieren wolle. Er fügt hinzu, dass Spekulationen über Spieler- und Trainerwechsel zu dieser Zeit im Jahr dazugehörten.

( 4. April 2020 | rwy )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

WOMEN'S LEAGUE

Dominique Rüegg wechselt von Zürich zu Leksands IF

29 Mai 2020 - 15:55
NATIONAL LEAGUE

Jonas Hiller wird neuer Präsident der SIHPU

28 Mai 2020 - 14:20

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020