National League

Ihre Gehälter für Juni, Juli und August werden teilweise zurückgestellt, um die Liquidität des Clubs zu sichern.

Die Trainer, Spieler und das Management des EVZ helfen dem Club aus.

"Es ist nur eine Stundung und kein Lohnverzicht", erklärt CEO Patrick Lengwiler. "Aber es ist doch ein wichtiges Signal, dass die Spieler und Coaches in dieser schwierigen Situation hinter ihrem Club stehen."

Im Durchschnitt werden etwa 30 Prozent der Gehälter der Trainer, Spieler und des Managements der National League-Mannschaft zurückgestellt. Der EV Zug ist nicht die erste Organisation, die eine solche Lösung gefunden hat: Auch die Spieler des SC Bern stimmten einem Aufschub für den Monat Mai zu.

( 20. Mai 2020 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Dan Tangnes und Zug wollen ihre Zusammenarbeit fortsetzen

06 Juli 2020 - 10:45
SWISS LEAGUE

GCK Lions verpflichten fünf neue Spieler

08 Juli 2020 - 11:16

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 92: Goldigi Ziite

27 Juni 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020