National League

Die Leventiner haben entschieden, dem 23-jährigen Verteidiger keinen neuen Vertrag anzubieten.

Misha Moor muss sich einen neuen Club suchen.
HC Ambrì-Piotta

Nach dem er in seiner Karriere bislang fast ausschliesslich in der Organisation des HC Ambrì-Piotta gespielt hat, muss sich Misha Moor nun eine neue Herausforderung suchen. Gemäss dem Corriere del Ticino hat der HCAP entschieden, den Vertrag mit dem 23-jährigen Verteidiger nicht zu verlängern.

Seit seiner Rückkehr aus der OHL, wo er 2016 ein Jahr für die Oshawa Generals spielte, kam Moor mehrheitlich für die HCB Ticino Rockets zum Zug. In der letzten Saison bestritt er für die Rockets 32 Spiele (zwei Tore, zwei Assists) und bestritt nur vier Spiele für den HCAP (keine Punkte).

( 29. Mai 2020 | rwy )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Andrighetto setzt seine Karriere wohl in der Schweiz fort

02 Juli 2020 - 8:31

Latest blogs & podcasts

DAS AMBRI-FIEBER UND SEINE NEBENWIRKUNGEN

Die Valascia vor der letzten Saison

22 Juni 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020