National League

Der 24-jährige finnische Nationalspieler wechselt von IFK Helsinki aus der finnischen Liiga zum HCD.

Wechsel von Turunen zum HCD ist perfekt.
Maurice Parree

"Es freut uns, dass sich Teemu trotz einigen anderen Angeboten aus Schweden und der KHL für den HC Davos entschieden hat", sagt HCD-Sportchef Raeto Raffainer zur Neuverpflichtung. Teemu Turunen hat in Davos einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Bereits Mitte März haben Berichte den Wechsel von Turunen ins Landwassertal erwartet. Der Club bestätigte aber vor rund einem Monat zu Helsingin Sanomat, dass sich der Transfer wegen der Coronavirus-Pandemie verzögert hat.

Letzte Saison war der Finne mit 20 Toren und 31 Assists in 43 Spielen der Topskorer von IFK Helsinki.

( 29. Juni 2020 | fwe )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.