National League

Im heutigen Journal du Jura sprechen sich CEO Daniel Villard und Sportchef Martin Steinegger gegen die Leihe eines Importspielers aus.

Martin Steinegger wünscht sich einen Spieler, der für die ganze Saison bleibt.
EHC Biel

"Für mich ist dies keine Option", stellt Villard klar. "Ein geliehener Spieler verlässt dann Ende November das Land, nachdem er einem anderen Spieler den Platz genommen hat, insbesondere im Powerplay."

Damit steht Villard auf derselben Seite wie Sportchef Martin Steinegger: "Wenn wir einen vierten Ausländer engagieren, dann nur, damit er die ganze Saison über bei uns bleiben kann", erklärt Steinegger gegenüber dem Journal du Jura.

Vorerst hat der EHC Biel drei Importspieler im Team: Verteidiger Petteri Lindbohm ((FIN)) sowie die Stürmer Toni Rajala ((FIN)) und Marc-Antoine Pouliot ((CAN)).

( 17. September 2020 | vae )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
COLD FACTS

Episode 74: en quarantaine

14. Oktober 2020
© swisshockeynews.ch 2013-2020