National League

Wie Petr Svoboda gegenüber Jérôme Reynard (Sport-Center) bestätigt, plant der Club seine Aufstellung eher ohne den 31-Jährigen.

Bildunterschrift
Robert Hradil / RvS.Media

"Wir hatten ein Gespräch mit ihm und sagten ihm, dass wir ihm im Moment keinen festen Platz in der Aufstellung garantieren können", erklärt Petr Svoboda, Director of Hockey Operations beim Lausanne HC, gegenüber Sport-Center. "Nichts ist entschieden oder festgelegt. Aber wir haben ihm erlaubt, mit anderen Clubs zu sprechen, wenn ihm diese Situation nicht zusagt."

«Wir haben ihm erlaubt, mit anderen Clubs zu sprechen»
Petr Svoboda

Nach dem Training konfrontierte Jérôme Reynard den Spieler direkt. Etienne Froidevaux will geduldig bleiben: "Ich werde auf meine Chance warten, wieder in die Aufstellung zu kommen, werde alles tun, um sie zu bekommen, und sie packen, wenn sie kommt."

Froidevaux' Vertrag beim Lausanne HC läuft nach der Saison 2020/21 aus. Er gehört seit 2013 zum Club.

( 25. September 2020 | est )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
© swisshockeynews.ch 2013-2020