National League

Der SC Bern war das einzige Team der National League, das bisher noch nicht in die Quarantäne musste. Nun wurde aber auch bei ihnen ein Spieler positiv auf Corona getestet.

Ein Spieler des SCB wurde positiv auf Corona getestet.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Wegen dem ersten Coronafall im Team hat die Kantonsärztin des Kantons Bern alle Spieler des SC Bern für die nächsten zehn Tage in die Quarantäne geschickt.

Als Folge müssen drei Spiele verschoben werden: In der Regular Season müssen die Spiele am Freitag gegen die ZSC Lions und am Samstag gegen den HC Lugano abgesagt werden. Ebenfalls nicht am geplanten Datum am Montag, 30. November kann das Viertelfinale des Swiss Ice Hockey Cup gegen den HC Ajoie stattfinden.

( 22. November 2020 | fwe | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.