National League

Wie Dino Kessler (Blick) berichtet, soll der 29-jährige Stürmer in der kommenden Saison wieder für den HC Ambrì-Piotta spielen.

Inti Pestoni kehrt heim.

Im Frühling 2016 packte Inti Pestoni seine Sachen und zog von Ambrì-Piotta aus nach Zürich. Nach zwei Spielzeiten bei den ZSC Lions und einer beim HC Davos läuft er aktuell das zweite Jahr für den SC Bern auf. Der "verlorene Sohn" - wie ihn der Blick nennt - soll ab 2021 wieder das Trikot von Ambrì tragen.

Allerdings wird es für Inti Pestoni keine Rückkehr ins Stadion, das er vor über vier Jahren verlassen hatte. Der HC Ambrì-Piotta zieht nämlich nächste Saison in seine neue Arena um: die Nuova Valascia.

( 23. November 2020 | est | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.