National League

Wie der Goalie gegenüber Le Matin sagt, wollen er und der HC Ambrì-Piotta den auslaufenden Vertrag verlängern. Nur wenige Details müssten noch geklärt werden.

Benjamin Conz bleibt wohl in Ambrì.

"Wir haben seit längerer Zeit Verhandlungen mit Ambrì, die aber wegen Corona verzögert wurden", sagt Benjamin Conz. Nichtsdestotrotz bleibt er optimistisch, dass der neue Vertrag bald abgeschlossen werden kann. "Der Club und ich sind uns einig, dass wir die Zusammenarbeit verlängern wollen. Es gibt noch etwas Bürokratie zu erledigen, aber wir sind auf dem richtigen Weg."

«Es gibt noch etwas Bürokratie zu erledigen, aber wir sind auf dem richtigen Weg»
Benjamin Conz

Der 29-Jährige kann sich gerade auf die Vertragsverlängerung konzentrieren. Wegen einer Knieverletzung fällt er mindestens zwei Monate aus. Eine Operation ist allerdings nicht nötig, wie er der gleichen Quelle erzählt.

( 24. November 2020 | fwe | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.