National League

Am Montag fand die Jahresversammlung des HC Lugano mit allen Mitgliedern und Aktionären statt. Der Club musste einen Verlust für das vergangene Finanzjahr präsentieren.

HC Lugano musste an der Jahresversammlung einen Verlust präsentieren.
swisshockeynews.ch

Während der Saison 2019/20 verzeichnete die Hockey Lugano SA, welche die erste Mannschaft des HC Lugano, die U20-Elitejunioren sowie das Catering in der Cornèr Arena beinhaltet, einen Verlust von CHF 133'846.-.

Über das gesamte letzte Finanzjahr nahm der Club CHF 21'935'852.- ein und hatte Ausgaben in der Höhe von CHF 21'991'357.- (vor Steuerabzügen, ausserordentlichen Vorkomnissen und Finanzierungskosten).

Ausserdem wurden alle Mitglieder des Verwaltungsrates in ihrem Amt bestätigt: Vicky Mantegazza (Vorsitzende), Andy Näser (Stellvertretender Vorsitzender), Gabriele Zanzi (designierter zweiter Stellvertretender Vorsitzender), Renato Bordoli, Cluadio Broggini, Fabio Regazzi und Sascha Schlub.

( 26. November 2020 | rwy | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.