National League

Der US-Amerikaner erhält bei den Lions einen Vertrag bis Saisonende und soll den verletzten Chris Baltisberger ersetzen.

Ryan Lasch im Trikot der Lahti Pelicans.
Lathi Pelicans

Für den 34-jährigen Stürmer ist der Wechsel in die Schweiz eine Rückkehr: Er spielte während der Saison 2016/17 für den SC Bern und wurde mit dem Team Schweizer Meister. Seither spielte er in der SHL für Frölunda sowie zuletzt für die Lahti Pelicans in der Liiga.

Bei den Lions soll Lasch den Ausfall von Chris Baltisberger kompensieren, welcher aufgrund einer Spiralfraktur für den Rest der Saison ausfällt.

"Ryan Lasch soll unser Powerplay und generell unsere Torproduktion ankurbeln. Dass er das kann, hat er über die letzten zehn Jahre mit durchschnittlich einem Punkt pro Spiel in Schweden, Finnland und Schweiz bewiesen. Ryan ist wie Chris Rechtsschütze, was uns wieder Optionen verschafft", kommentiert Sportchef Sven Leuenberger die Neuverpflichtung.

( 23. Januar 2021 | rwy | Fehler melden )

LA STAMMTISCH

Dixième tournée!

25. Februar 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.