National League

Während Reto Suri einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat, haben Samuel Kreis und Fabrice Herzog je einen Zweijahresvertrag bei Zug unterzeichnet.

Fabrice Herzog kehrt nach Zug zurück.
Monika Majer / RvS.Media

Für Stürmer Reto Suri ist es eine Rückkehr zu seinem alten Club. Nach zwei Saisons mit dem HC Lugano wird der 31-Jährige wieder ins Trikot des EVZ schlüpfen. Sein neuer Vertrag ist bis 2024 gültig. Auch Fabrice Herzog kennt man in Zug bereits: Der 26-Jährige hat schon vor seinem Wechsel zu den ZSC Lions 2015 für die Zentralschweizer gespielt.

Für Verteidiger Samuel Kreis wird die Verpflichtung beim EV Zug hingegen eine komplett neue Erfahrung. Der 26-Jährige hat die letzten vier Saisons für den EHC Biel gespielt.

Währenddessen hat Stürmer Sven Senteler eine Vertragsverlängerung unterschrieben. Der Club hat zudem noch die Verlängerung mit mehreren Youngstern bekannt gegeben: Dario Wüthrich und Yannick Zehnder werden bis 2023 bleiben, Sven Leuenberger bis 2024 und Livio Stadler bis 2025. Nico Gross wird ebenfalls bis 2022 bleiben. Tobias Geisser und Calvin Thürkauf werden hingegen nächste Saison nach Nordamerika zurückkehren.

Es gibt auch einen Neuzugang beim Trainerstab: Niklas Gällstedt verstärkt das Team rund um Cheftrainer Dan Tangnes. Der 54-Jährige kommt mit einem Zweijahresvertrag von den SC Rapperswil-Jona Lakers zum EVZ.

Kader des EV Zug für die Saison 2021/22 (Stand 1. Februar)

Torhüter: Leonardo Genoni (2024), Luca Hollenstein (2022).

Verteidiger: Claudio Cadonau (2022), Nico Gross (2022), Samuel Kreis (2023), Dominik Schlumpf (2023), Livio Stadler (2025), Dario Wüthrich (2023).

Stürmer: Jérôme Bachofner (2022), Fabrice Herzog (2023), Grégory Hofmann (2023), Jan Kovar (2023), Sven Leuenberger (2024), Lino Martschini (2023), Sven Senteler (2023), Dario Simion (2022), Reto Suri (2024), Yannick Zehnder (2023).

( 1. Februar 2021 | jgr | Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 100: acte II

16. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.