National League

Die Rapperswil-Jona Lakers haben kürzlich einen Trainerwechsel für die nächste Saison angekündigt. Es sieht so aus, als ob die Zukunft schwedisch sein könnte.

Stefan Hedlund: Zurück in die Schweiz?
EV Zug

Laut Aftonbladet haben die Lakers eine mündliche Vereinbarung mit Bert Robertsson und Stefan Hedlund für die Saison 2021/22 getroffen.

Robertsson war Cheftrainer von Linköping HC, wurde aber in dieser Saison entlassen, nachdem sein Team in 26 Spielen nur 27 Punkte gesammelt hatte. Hedlund seinerseits hätte für die nächste Saison einen gültigen Vertrag mit Skellefteå AIK.

Laut derselben Quelle hat Hedlund nun beschlossen, diese Vereinbarung zu brechen, um sich den Lakers anzuschliessen. Auch Le Matin berichtete gestern, dass es Gerüchte gibt, dass Hedlund nach zwei Jahren in Schweden in die Schweiz zurückkehren würde.

( 15. Februar 2021 | fst | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.