National League

Der Schweizer Stürmer geht zurück in die WHL. Derweil kommt der finnische Verteidiger von Dinamo Riga aus derf KHL.

Davos holt finnischen Verteidiger.

Da die US-Division der WHL ihre Saison im März beginnt, verlässt Simon Knak den HC Davos und geht zurück zu den Portland Winterhawks. Der Stürmer machte bei der Ausleihe in die National League 24 Spiele und erzielte drei Tore und gab vier Assists. Das 25. kommenden Freitag wird höchstwahrscheinlich das vorläufig letzte für Davos sein.

Der Bündner Club hat entschieden seine Verteidigung zu verstärken und deshalb Tony Sund für den Rest der Saison verpflichtet. Der 25-jährige Sund war zuletzt seit letztem Sommer beim in der KHL letztplatzierten Dinamo Riga engagiert. Neben seiner Zeit bei Dinamo hat er nur in seiner Heimat Finnland gespielt. Er wird am Sonntag in der Schweiz erwartet.

( 25. Februar 2021 I fwe I Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 99: play-off

15. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.