National League

Kürzlich unter Quarantäne gestellt, sind die Seeländer noch nicht bereit für morgen.

In Quarantäne: EHC Biel
swisshockeynews.ch

"Meiner Meinung nach besteht eine 99-prozentige Chance, dass dieses Spiel abgesagt wird", sagte EHC Biel-CEO Daniel Villard heute gegenüber dem Journal de Jura. Die SIHF hat genau das getan und entschieden, das morgige Spiel zwischen Biel und den SC Rapperswil-Jona Lakers zu verschieben.

Heute werden die Spieler einem Covid-Test unterzogen. Wenn alle Ergebnisse negativ sind, könnte das Spiel stattdessen am Mittwoch stattfinden. Der nächste Auftritt nach morgen wäre am Donnerstag gegen den HC Ambrì-Piotta. "Ich hoffe, dass dieses Spiel stattfinden kann", sagt Villard.

Letzte Woche wurden zwei Bieler Spieler positiv getestet und die Mannschaft daraufhin unter Quarantäne gesetzt.

( 29 März 2021 | swe | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.