National League

Obwohl der Vertrag des Stürmers noch für die kommende Saison gültig ist, wird er den Verein zum Saisonende verlassen.

Stanislav Horanský wird den HCAP verlassen.
HC Ambrì-Piotta

Stanislav Horanský hatte im Februar 2020 einen Zweijahresvertrag beim HC Ambrì-Piotta unterzeichnet. Die Erwartungen des Vereins konnte er in dieser Saison allerdings nicht erfüllen. Obwohl sein Vertrag beim HCAP noch bis 2022 weiterläuft, wird er den Verein nach diesr Saison verlassen.

Im Februar 2021 wechselte Horanský mittels einer B-Lizenz zum EHC Olten, wo er in der Vergangenheit bereits aktiv war. In der laufenden Saison kam er bislang in acht Spielen zum Zug, wobei er zwei Tore erzielte und drei Assists beisteuerte. Zuvor bestritt er für den HCAP 23 Spiele, erzielte dabei ein Tor und verbuchte vier Assists.

( 8. April 2021 | rwy | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.