National League

Mit Blick auf die kommende Saison gibt es noch einige Fragezeichen. Sportchef Martin Steinegger will derweil vermehrt den jungen Spielern das Vertrauen schenken.

Martin Steinegger will zuerst die Saison vertieft analysieren.
EHC Biel

Wer wird nächste Saison Headcoach sein? Welche Ausländer werden beim EHCB spielen? Als Steinegger vom Bieler Tagblatt und dem Journal du Jura auf diese wichtigen Fragen im Hinblick auf die kommende Saison angesprochen wurde, sagte der Sportchef: "Wir werden zuerst alles analysieren."

Einige Einblicke in die Kaderplanung gibt Steinegger dennoch. Sollte Janis Moser nach Nordamerika wechseln, darf der EHCB in der nächsten Saison fünf Ausländer einsetzen. "Ja, wenn "Mösu" geht, werden wir zwei ausländische Verteidiger verpflichten."

Er sagt aber auch, dass der Club in der aktuellen Situation nach wie vor vorsichtig sein muss: "Wir werden wohl mit einem etwas schmaleren Kader starten und wollen unseren jungen Spielern Einsatzmöglichkeiten geben."

Dennoch wird der EHCB auch künftig Spieler in die Swiss League ausleihen. Jérémie Bärtschi wird gemäss dem Journal du Jura die kommende Saison mit dem HC La Chaux-de-Fonds bestreiten. Lilian Garessus könnte derweil an den HC Ajoie ausgeliehen werden. Allerdings nur, sollte der HC Ajoie nicht aufsteigen.

( 12. April 2021 | rwy | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.