National League

Hnat Domenichelli widerspricht einem Bericht, der von Corriere del Ticino gemacht wurde, dass sie sich per sofort von Serge Pelletier trennen würden.

Serge Pelletier bleibt auf seinem Posten
Robert Hradil / RvS.Media

"Ich bin davon überzeugt, dass wir in Spiel 5 unser bestes geben werden. Hört auf, über die Position des Cheftrainers zu spekulieren," so der Sportchef gegenüber Corriere del Ticino. "Wir entlassen ihn nicht mitten in der Serie. Das ist nicht der Zeitpunkt um Änderungen bei den Trainern oder Mitarbeitern vorzunehmen."

Pelletier sagte seinerseits gegenüber RSI, dass er vom Bericht sehr überrascht war, Domenichelli habe ihm aber versichert, dass an den Gerüchten nichts dran sei. Der HC Lugano liegt in der Serie gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers momentan 3-1 hinten. Um weiter Chancen auf ein Weiterkommen zu haben, müssen sie das morgige Spiel gewinnen.

( 20 April 2021 | jgr | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.