National League

Neun Spieler werden in der nächsten Saison nicht mehr für den HC Lugano auflaufen. Ihre Verträge werden vom Verein nicht verlängert.

Neun Spieler werden in Zukunft nicht mehr die Farben Schwarz und Weiss tragen.
swisshockeynews.ch

Der HC Lugano verabschiedet sich offiziell von Torhüter Sandro Zurkirchen, den Verteidigern Thomas Wellinger und Eliot Antonietti, sowie den Stürmern Reto Suri, Jani Lajunen, Matteo Romanenghi, Dario Bürgler, Dominic Lammer (Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst) und Sandro Zangger.

Während Thomas Wellinger zum HC Davos wechselt, kehrt Reto Suri zum EV Zug zurück. Dario Bürgler hat dem Vernehmen nach beim HC Ambrì-Piotta unterschrieben, Dominic Lammer und Sandro Zangger bei den SC Rapperswil-Jona Lakers. Wo alle anderen landen werden, ist noch nicht bekannt.

( 28 April 2021 | swe | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.