National League

Gemäss Allehanda (News überliefert von hockeysverige.se) hat sich der Schwede für die SCL Tigers und gegen Frölunda und Malmö entschieden.

Jesper Olofsson hat sich offenbar mit den Tigers geeinigt.
Robert Hradil / RvS.Media

Es scheint, dass die Möglichkeit in der gleichen geographischen Region bleiben zu können den Ausschlag gegeben hat, dass Jesper Olofsson die Tigers den zwei schwedischen Teams vorgezogen hat: "Es fühlt sich enorm gut an hier weiterzumachen, wo alles zusammengekommen ist. DIe Kinder können in er gleichen Schule bleiben und es ist nur eine halbe Stunde bis nach Bern. Es wird üfr uns alle eine gute Erfahrung sein", sagt Olofsson zum Newsportal.

Der Sportchef der SCL Tigers, Marc Eichmann, bestätigte vor vier Tagen zur Berner Zeitung, dass sie am 29-jährigen Stürmer interessiert seien und sie beobachen, wie sich Olofsson von der in den Playoffs erlittenen Gehirnerschütterung erholt.

( 28. April 2021 I fwe I Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.