National League

Trotz eines weiterlaufenden Vertrages ist die Zukunft des Torhüters unklar. Den Club wohl verlassen werden Fredrik Pettersson und Ryan Lasch.

Lukas Flüeler: Bleibt er beim ZSC?

Die Saison der ZSC Lions ging mit der gestrigen Niederlage gegen den Genève-Servette HC zu Ende. Dies bedeutet gleichzeitig für einige Spieler das Ende ihrer Zeit bei den Lions. Gemäss einem Bericht von Blick könnte dies auch auf Lukas Flüeler zutreffen.

Auf die Frage, ob der 32-jährige Torhüter auch nächste Saison Teil des ZSC-Kaders sein werde, antwortete Sportchef Sven Leuenberger: "Wir schauen immer alles an. Wir drehen nach jeder Saison jeden Stein um und schauen, wie wir uns verbessern können. Und wenn man irgendwo eine Lösung findet, wird man die anstreben. Das bezieht sich nicht alleine auf den Goalie." Leuenberger gab auch zu Protokoll, dass Flüeler nicht genügend war.

Bezüglich den Ausländern sagt Leuenberger: "Wir werden mit fünf Ausländern spielen, wenn Pius Suter nicht zurückkommt. Wenn wir fünf gute Ausländer haben, sind wir sicher stärker." Von den aktuellen Ausländer besitzen deren zwei einen auslaufenden Vertrag. Dabei handelt es sich um Fredrik Pettersson und Ryan Lasch, welche beide mit grosser Wahrscheinlickeit keinen neuen Vertrag erhalten werden.

( 30. April 2021 | rwy | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.