National League

Wie Ajoies Sportchef Vincent Léchenne gegenüber Klaus Zaugg (Watson) bestätigt, steht er in Verhandlungen mit dem Topscorer des HC Sierre.

Spielt Guillaume Asselin nächste Saison für den HC Ajoie?

"Ja, es stimmt", sagt Vincent Léchenne gegenüber Zaugg. "Wir sind im Gespräch und zuversichtlich, dass wir eine Lösung finden." Einziges Problem: Guillaume Asselin hat beim HC Sierre einen gültigen Vertrag für die kommende Saison. Léchenne hofft, dass Sierre ihn freistellen und Asselin die Möglichkeit geben würde, in der National League zu spielen.

In dieser Saison war Asselin mit 66 Punkten (25 Tore) in 43 Spielen der drittbeste Scorer der Swiss League. Nur Jonathan Hazen vom HC Ajoie (81 Punkte in 46 Spielen) und Philip-Michael Devos (79 Punkte in 46 Spielen) waren besser als der 28-Jährige.

Zudem berichtet Zaugg, dass die Ajoulots auch am 25-jährigen Stürmer Marc Aeschlimann interessiert sind. Als sie ihn während der Saison ansprachen, war er offenbar nicht interessiert. Das scheint sich aber geändert zu haben, denn Aeschlimanns Vertrag beim HC Davos wurde nicht verlängert.

( 7. Mai 2021 | vae | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.