National League

Der 25-Jährige sucht einen neuen Club in der National League. Kontakte gibt es zum Aufsteiger HC Ajoie, aber auch zum EHC Biel.

Marc Aeschlimann: Ajoie oder Biel?

Durch den Aufstieg in die National League ist der HC Ajoie eine Option für Marc Aeschlimann geworden. "Als Ajoie den Aufstieg geschafft hat, habe ich meinen Agenten gebeten, den Kontakt wieder aufzunehmen. Im Moment sind wir an diesem Punkt", bestätigt der Stürmer einen früheren Bericht von Klaus Zaugg (Watson) gegenüber dem Journal du Jura.

Eine weitere Option für Aeschlimann könnte der EHC Biel sein. "Ich habe seinen Agenten wegen Marc kontaktiert", sagt Biels Sportchef Martin Steinegger gegenüber der gleichen Quelle. Aeschlimann müsse sich aber noch gedulden: "Solange noch Ungewissheit über die Zukunft von Janis Moser besteht, werden wir keine Entscheidungen treffen."

Marc Aeschlimann, eigentlich ein Stürmer, hat in seiner Karriere auch schon in der Verteidigung gespielt. "Wenn ich in der Verteidigung spielen muss, um in der National League zu bleiben, bin ich bereit, das zu tun", sagt er.

( 12. Mai 2021 | fst | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.