National League

Loic Vedova hat sich mit dem HC Lugano auf einen Einjahresvertrag geeinigt, der bis zum Ende der Saison 2021/22 läuft.

Loic Vedova bleibt beim HC Lugano.
HC Lugano

Vedova stammt aus der Organisation des HC Lugano und hat bisher nur für diesen Club gespielt. In dieser Saison verzeichnete er einen Assist in vier Spielen für die Bianconeri und kann 17 Tore und neun Assists in 49 Spielen für die HCB Ticino Rockets vorweisen.

Yves Stoffel seinerseits hat einen Dreijahresvertrag bei den Bianconeri unterschrieben. Der 20-jährige Stürmer, der die letzten vier Spielzeiten in Zug verbracht hat, erzielte in 37 Spielen für die EVZ Academy vier Tore und gab sechs Vorlagen.

Der 24-jährige Evan Tschumi wird seine erste Saison in der Schweiz spielen. Der Kanada-Schweizer spielte in den vergangenen vier Jahren in der NCAA für die Colgate University. In dieser Saison kam der Stürmer in 20 Spielen auf zwei Tore und vier Assists. Er hat einen Zweiweg-Vertrag für ein Jahr beim HCL unterschrieben und ist damit auch bei den Rockets spielberechtigt.

( 14. Mai 2021 | vae | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.