National League

Der Verteidiger steht heute Abend in der Aufstellung und stellt den Rekord für die meisten Spiele in der National League von Mathias Seger ein.

Bald Rekordhalter: Beat Gerber
Monika Majer / RvS.Media

In der Saison 1999/00 beim SC Langnau (heute SCL Tigers) hat der 17-jährige Beat Gerber erstmals in der damaligen NLA gespielt. 1166 Spiele später wird der Verteidiger heute Abend den Rekord von Mathias Seger einstellen und ihn sehr wahrscheinlich am Ende der Woche überholen.

Vier Jahre nach seinem Debüt bei Langnau kam für Gerber der Wechsel in die Hauptstadt zum SC Bern. In seiner ersten Saison konnte er da gleich Schweizer Meister werden. Seither kamen fünf weitere Meisterpokale dazu und zwei Titel im Swiss Ice Hockey Cup.

Neben den 1166 Spielen in der National League hat der heute 39-jährige Gerber auch acht Partien in der Swiss League gespielt.

Beat Gerber im Interview mit MySports' Jann Billetter.
MySports on YouTube

( 7. September 2021 | fwe I Fehler melden )