National League

Der Vertrag des 26-jährigen Verteidigers endet nach dieser Saison.

Robert Hradil / RvS.Media

Gemäss einem Bericht von Jérôme Reynard (Sport-Center, publiziert auf 24 heures) befindet sich Igor Jelovac in fortgeschrittenen Vertragsverhandlungen mit dem Lausanne HC. Demzufolge verhandelt der Verteidiger der SC Rapperswil-Jona Lakers mit dem LHC über einen Dreijahresvertrag.

Jelovac spielte in seiner Juniorenzeit bereits für den Lausanne HC. 2013 wechselte er zum EHC Biel und feierte dort sein Debüt in der National League. Nach einigen Jahren beim HC Ambrì-Piotta wechselte er 2020 zu den Lakers. In der laufenden Saison bestritt er 20 Spiele und steuerte zwei Assists bei.

( 6. November 2021 | rwy )