National League

Da sein Vertrag in Biel ausläuft, wägt Elien Paupe derzeit seine Optionen für die nächste Saison ab - sowohl in der National- als auch in der Swiss League.

Monika Majer / RvS.Media

"Zusammen mit meinem Agenten führen wir Gespräche. Aber ich habe noch bei keinem Club unterschrieben", so der 26-jährige Goalie gegenüber dem Journal du Jura. Nur eines scheint bisher fest zu stehen: Paupe möchte mehr Eiszeit, wie er aktuell beim EHC Biel bekommt.

Wird er also eine bessere Option in der National League finden - oder sich mit einem Team in der Schweizer Liga zufrieden geben? Wie die gleiche Quelle berichtet, ist der HC La Chaux-de-Fonds einer der Clubs, die an ihm interessiert sind.

Für Elien Paupe drängt die Zeit, da seine Zeit beim EHC Biel sich dem Ende zuneigt: "Ich hoffe, dass ich schnell eine Lösung finde, denn mir ist klar, dass ich in fünf Monaten keinen Job mehr haben werde."

( 03. Dezember 2021 | jgr )