National League

Der aktuelle Spieler des SC Bern wird die Hauptstadt im nächsten Frühjahr verlassen und sich den Bianconeri bis zum Ende der Saison 2023/24 anschliessen.

SC Bern

Hnat Domenichelli, Sportchef des HC Lugano, ist überzeugt, dass Jeremi Gerber grosses Potenzial hat: "Wir sind sehr glücklich, Jeremi für die nächsten Saisons bei uns zu haben. Wir sind überzeugt, dass er ein starker Stürmer ist, der eine grosse Zukunft in der National League hat".

Der HC Lugano wird Gerbers zweiter Verein sein, nachdem er bisher nur beim SC Bern gespielt hat, mit Ausnahme einiger Leihspiele beim EHC Visp. In dieser Saison hat der 21-jährige Stürmer in 25 Spielen fünf Tore erzielt und zwei Assists verbucht und damit seine bisherige Bestmarke an Toren und Punkten aus der letzten Saison bereits übertroffen.

( 10. Dezember 2021 | vae )