National League

Aufgrund eines Omikron-Falls beim Tessiner Derby am 10. Dezember fordern die kantonalen Behörden die Fans auf, sich testen zu lassen.

swisshockeynews.ch

Wie der Tessiner Kantonsarzt mitteilt, wurde unter den Fans des HC Ambrì-Piotta in der Gottardo Arena eine Person positiv auf die besonders ansteckende Omikron-Variante des Coronavirus getestet.

Die kantonalen Behörden bitten deshalb alle Zuschauer, sich auf das Virus testen zu lassen. Die Kosten für die Tests werden vom Bund übernommen.

Die Besucher des Tessiner Derbys können per Telefon (0800 144 144), E-Mail () oder WhatsApp (079 219 79 96) einen Termin für einen Covid-Test vereinbaren.

( 17. Dezember 2021 | vae )