National League

Captain Patrick Geering erhält einen neuen Vertrag bis zum Ende der Saison 2025/26, Kyen Sopa wird bis mindestens 2025 bei den Lions bleiben.

Patrick Geering

Bei beiden Spielern wäre der ursprüngliche Vertrag zum Saisonende ausgelaufen. Patrick Geering stammt aus dem ZSC-Nachwuchs und spielte während seiner gesamten Karriere für die Lions. In der letzten Saison bestritt er 51 Qualifikationsspiele, erzielte neun Tore und steuerte zwölf Vorlagen bei.

Kyen Sopa stiess auf die vergangene Saison hin zu den ZSC Lions und bestritt 41 Spiele. Dabei erzielte er vier Tore und steuerte sieben Assists bei. "Wir möchten Kyen als junges Talent der 2000er-Generation an uns binden und trauen ihm zu, dass er auch die nächsten Schritte bei uns macht", sagt Sportchef Sven Leuenberger.

( 23 September 2022 | mso )