National League

Auf Nachfrage von La Liberté erklärte HCFG-Cheftrainer und Sportchef Christian Dubé, der Topscorer des EHC Kloten sei ein "interessanter Spieler".

Axel Simic, der bis zu seinem 15. Lebensjahr dem HC Fribourg-Gottéron angehörte, hat noch keinen festen Platz gefunden und in den letzten vier Jahren für drei verschiedene Vereine gespielt. Sein Vertrag beim EHC Kloten läuft im nächsten Frühjahr aus und angesichts seines guten Saisonstarts (acht Punkte in elf Spielen) könnte er das Interesse einiger Vereine wecken.

Christian Dubé verrät auf die Frage nach einer möglichen Rückkehr, dass es noch zu früh sei, um darüber zu sprechen: "Ich habe noch keine Gespräche mit ihm geführt", sagt Dubé, der die Tür nicht verschliesst. "Er ist ein interessanter Spieler mit einem sehr offensiven Profil. Wir müssen abwarten."

Ein weiteres Dossier auf dem Tisch von Dubé ist jenes von Nathan Marchon. Die Priorität des 26-jährigen Flügelspielers, dessen Vertrag ausläuft, ist es, in Fribourg zu bleiben. Die Verhandlungen haben offenbar noch nicht begonnen, aber es wird erwartet, dass sich die beiden Parteien bald zusammensetzen, um die Zukunft zu besprechen.

( 13. Oktober 2023 | vae )