National League

Der 32-jährige Stürmer hat bisher nur für die ZSC Lions gespielt. Nun muss er sich möglicherweise nach einem anderen Team umsehen.

Monika Majer / RvS.Media

Laut Blick hat Reto Schäppi noch kein neues Vertragsangebot von Sportchef Sven Leuenberger erhalten. Man sei zwar mit seiner Leistung in diesem Jahr zufrieden, wolle aber auch mehr Nachwuchsspieler integrieren.

Wie Schäppi gegenüber der Zeitung sagt, verstehe er das zu einem gewissen Teil, aber es ist auch "hart" für ihn. Während es noch nicht ausgeschlossen ist, dass er ein Angebot von den ZSC Lions erhält, muss er sich auch Gedanken über seine Zukunft machen.

"Ich habe gehofft, dass ich meine Karriere dereinst bei den Lions beenden würde. Doch jetzt muss ich mich ernsthaft mit Alternativen auseinandersetzen. Ich will auf jeden Fall noch weiterspielen.", sagt Schäppi, der in dieser Saison in 20 Spielen ein Tor und zwei Assists beisteuern konnte.

( 21. November 2023 | fst )