National League

Nach vier Jahren im Tessin geht der Verteidiger für mindestens drei Saisons in die Flughafenstadt.

Bald in einem anderen Trikot: Bernd Wolf
Monika Majer / RvS.Media

Der EHC Kloten hat einen neuen Transfer verkündet. Bernd Wolf kommt mit einem Dreijahresvertrag vom HC Lugano. Für den Verteidiger wird es der dritte Club in der Schweiz sein, nachdem er seine Karriere beim SC Bern begonnen hat und in seiner Heimat Österreich gespielt hat. Total hat Wolf bisher fast 200 Spiele in der National League gemacht.

Sportchef Larry Mitchell lobt die läuferischen und kämpferischen Qualitäten des 26-Jährigen: "Das passt hervorragend zum schnellen Eishockey, das wir in Kloten zu pflegen versuchen. Er wird unser Team sehr bereichern."

Dank seinem Juniorenteam Bern zählt Wolf nicht zum Ausländerkontingent seines Teams.

( 14. Dezember 2023 | fwe )