National League

Der 30-jährige Verteidiger hat seinen Vertrag bei der Bianconeri um drei weitere Jahre bis 2027 verlängert.

Robert Hradil / RvS.Media

""Sam ist ein erfahrener Verteidiger, dessen Führungsqualitäten und Professionalität auf und neben dem Eis in Zukunft ein wichtiges Vorbild für unsere jungen Spieler im Team sein werden", wird Hnat Domenichelli, Sportchef des HC Lugano, in der Medienmitteilung des Clubs zitiert.

Guerra wechselte im Vorfeld der Saison 2021/22 zum HC Lugano und bestreitet somit derzeit seine dritte Saison im HCL-Dress. In der laufenden Saison bestritt er bislang 29 Spiele und steuerte dabei vier Assists bei. Seine durchschnittliche Eiszeit pro Partie beträgt 14:54 Minuten.

( 8. Januar 2024 | rwy )