Swiss League

Das Team aus der Swiss League hat zudem ein mediziniches Update zu Jeff Campell gegeben.

Pelletier kehrt in die Schweiz zurück.
Robert Hradil / RvS.Media

Pelletier wird bereits morgen in Langenthal trainieren und dürfte gegen den EHC Visp in der Aufstellung stehen. Vorausgetzt, dass natürlich alle bürokratischen Arbeiten nach Plan verlaufen.

Pelletier spielte letzte Saison für die Organisation der ZSC Lions, kehrte dann aber nach Hause nach Kanada zurück. Er verpasste den Saisonstart aus persönlichen Gründen, hielt sich aber in Form. In 23 Spielen für die ZSC Lions erzielte er zwei Tore und zwei Assists.

Aber es gibt auch schlechte Nachrichten: Jeff Campbell kann diese Saison wohl nicht mehr spielen. Er unterzog sich an seiner gebrochenen Kniescheibe einer dritten Operation und hat sich nicht so schnell erholt, wie es die Ärzte erwartet hatten.

Letzte Aktualisierung: 17. Januar 2019, 19:25 Uhr I fwe

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Löwinnen gewinnen Big Game

20 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019