Swiss League

Um ihre Playoff-Hoffnungen aufrechtzuerhalten, braucht die EVZ Academy heute drei Punkte. Goalie Sandro Aeschlimann wird helfen.

Die Mission von Aeschlimann: die Playoff-Hoffnungen am Leben zu erhalten.

Die GCK Lions benötigen nur einen Punkt im heutigen Spiel, um sich für die Playoffs zu qualifizieren. Aber das wird nicht einfach sein: Neben dem schwedischen Stürmer Carl Klingberg, der sich von einer Nackenverletzung erholt hat, wird auch der Torwart vom EV Zug, Sandro Aeschlimann, für die Academy auflaufen.

Der 24-jährige Aeschlimann, der in der kommenden Saison zum HC Davos wechselt, hat bisher in dieser Saison bereits elf Mal für das Farmteam vom EVZ gespielt und erhielt im Durchschnitt 2,26 Tore mit einer Fangquote von 92,9%.

Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2019, 17:12 Uhr | vae

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49

Latest blogs & podcasts

© swisshockeynews.ch 2013-2019