Swiss League

Der 37-jährige Kanadier Jeff Campbell tritt als Spieler zurück, bleibt dem SC Langenthal aber erhalten.

Jeff Campbell bleibt beim SC Langenthal

Wie sein Landsmann Brent Kelly, hat auch der Stürmer Jeff Campbell entschieden, seine aktive Karriere zu beenden. Die beiden spielten in den vergangenen sieben Jahren für den SC Langenthal. Wegen einer Verletzung unterstützte Campbell zuletzt den Cheftrainer Per Hånberg als Assistent. In welcher Position Campbell künftig für den Club tätig sein wird, muss noch festgelegt werden.

Die Oberaargauer haben ausserdem die Abgänge von Marco Mathis, Joël Scheidegger (zum HC Thurgau), Toms Andersons (SCL Tigers), Nico Dünner (SC Rapperswil-Jona Lakers) und Silvan Hess (EHC Winterthur) bestätigt. Mathis erholt sich derzeit noch von einer Gehirnerschütterung und seine Zukunftspläne sind bisher nicht bekannt.

Langenthal gibt am 17. April eine Pressekonferenz, an der alle Kaderänderungen für die kommende Saison vorgestellt werden sollen.

( 13. April 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

jetzt Online
VORBEREITUNG 2019

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

Meister Langenthal mit einem enormen finanziellen Defizit

15 August 2019 - 11:11
SWISS LEAGUE

HC Thurgau ohne drei Spieler beim Bodensee Cup

15 August 2019 - 10:38

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.