Swiss League

Der 57-jährige Schwede wird bei den GCK Lions Assistent von Headcoach Michael Liniger.

Die GCK Lions haben ihren Assistant Coach gefunden
swisshockeynews.ch

GCK Lions-Sportchef Patrick Hager bezeichnet Peter Andersson als Wunschlösung: "Peter hat schon so viel erlebt, dass er über einen riesengrossen Erfahrungsschatz verfügt. Er arbeitet sehr gerne mit jungen Spielern zusammen und wird unsere Talente bestimmt weiterbringen". In Verteidiger Andersson und Stürmer Liniger sieht Hager das ideale Trainergespann für die GCK Lions: "Ich bin überzeugt, dass sich die Beiden optimal ergänzen werden".

Peter Andersson ist seit 2006 als Assistant Coach tätig. Zunächst war Andersson in Schweden auf Juniorenstufe tätig, anschliessend auch in den beiden höchsten Ligen Schwedens. Von 2013 bis 2015 war Andersson zudem bei den SCL Tigers tätig, mit denen er den National League-Aufstieg bewerkstelligen konnte. Zuletzt war der Schwede in Nordamerika beim AHL-Team Charlotte Checkers tätig.

Während seiner aktiven Karriere war der ehemalige Verteidiger in Nordamerika (Washington Capitals, Québec Nordiques, Binghamton Whalers), in der Schweiz (EV Zug, EHC Kloten) sowie in seiner Heimat Schweden (Timrå IK, IF Björklöven, Lidingö Vikings) tätig.

( 16. Mai 2019 | rwy )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

jetzt Online
VORBEREITUNG 2019

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

Meister Langenthal mit einem enormen finanziellen Defizit

15 August 2019 - 11:11
NATIONAL LEAGUE

Domenichelli möchte, dass Fazzini beim HC Lugano bleibt

12 August 2019 - 23:25

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.