Swiss League

Die Walliser verstärken ihr Team für kommende Saison mit dem Stürmer Thomas Heinimann und dem Verteidiger Leo Agrusti.

Thomas Heinimann bleibt beim HC Sierre.
Robert Hradil / RvS.Media

Der 23-jährige Heinimann war in der vergangenen Saison bereits vom Genève-Servette HC an den HC Sierre ausgeliehen. Nun wird er mindestens eine weitere Saison im Unterwallis bleiben, da er einen Vertrag bis 2020 unterzeichnet hat. In der vergangenen Saison stand Heinimann in 33 Spielen für Sierre auf dem Eis, wobei er 32 Punkte (15 Tore) erzielte.

Mit Leo Agrusti kehrt ein Spieler aus dem eigenen Nachwuchs nach Sierre zurück. Der 20-jährige Verteidiger hatte 2014 nach Genf gewechselt, wo er für die Juniorenmannschaften spielte und 2018 und 2019 mit der Elite-A den Meistertitel feierte. Wie Heinimann hat auch Agrusti einen Einjahresvertrag unterzeichnet.

( 11. Juni 2019 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Kurzarbeit - Lakers und EVZ wollen gleiche Behandlung

22 Mai 2020 - 9:06

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020