Swiss League

Während der momentan arbeitslose 29-jährige Verteidiger noch seine Möglichkeiten abwägt, könnte er beim HC Sierre trainieren.

Dan Weisskopf in Action mit HC Fribourg-Gottéron.
monika majer / RvS.Media

Wie Dan Weisskopf dem Journal du Jura mitteilt, ist das Dilemma, in dem er sich befindet, gross: "Ich weiss nicht, ob ich bald in der Swiss League spielen will oder ob ich auf eine Gelegenheit warte, mich wieder in der National League zu präsentieren. Auf der einen Seite werde ich im November 30 Jahre alt, und das ist vielleicht meine letzte Chance, in der obersten Schweizer Liga zu spielen. Andererseits möchte ich mich auch irgendwo niederlassen können, um langfristig mit einem Verein zusammenarbeiten zu können. Und da ich seit dem 25. Dezember Vater eines kleinen Jungen bin, muss ich auch an meine Familie denken."

Der Veteran hat aktuell 205 National League- und 254 Swiss League-Spiele auf seinem Konto. In der vergangenen Saison lief er 31 Mal mit dem HC Ajoie auf (vier Assists) und sammelte in 24 Spielen drei Assists mit dem HC Fribourg-Gottéron.

( 9. August 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

jetzt Online
VORBEREITUNG 2019

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

NHL-Stürmer Mitch Marner vor Training bei ZSC Lions

20 August 2019 - 21:19

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.